Umweltfreundliche, stylische Lampen & Leuchten - wie du dein Zuhause nachhaltig ins richtige Licht setzen kannst!

Umweltfreundliche, stylische Lampen & Leuchten - wie du dein Zuhause nachhaltig ins richtige Licht setzen kannst!

Der erste Gedanke bei nachhaltigen Lampen & Leuchten fällt auch bei euch sicherlich direkt auf die Glühbirne, welche ihr verwendet oder den Strom den ihr bezieht, um diese zu betreiben. Aber der Clou ist, dass es nicht nur um die Glühbirnen und den bestenfalls verwendeten Öko-Strom geht, sondern vielmehr auch darum aus welchem Material eure Lampenschirme und Leuchtgestelle hergestellt sind.


Nachhaltige Lampen & Leuchten, worauf es ankommt!

Leider bestehen viele Lampen und Leuchten zum Großteil aus Plastik und lackierten Metallen. Diese Materialien sind zum einen keine nachwachsenden Rohstoffe und zum anderen sehr schwer wieder abzubauen, was einen erheblichen Energieaufwand und somit CO2-Ausstoß mit sich bringt. Daher solltet ihr bei der Wahl einer nachhaltigen Lampe oder Leuchte darauf achten, dass für die Herstellung natürliche Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen verwendet werden. Bestenfalls sind nachhaltige Lampen & Leuchten aus biologischen Materialien wie beispielsweise Holz oder Papier hergestellt oder auch aus leicht recyclebaren Materialien. Zudem sollten sie vor allem durch Langlebigkeit überzeugen. Auf der Suche nach einer neuen Lampe könnt ihr den Aspekt der Langlebigkeit z.B. darüber feststellen, ob der Hersteller euch die Option zum Nachkauf einzelner Teile oder sogar einen Reparaturservice anbietet. Es lohnt sich auch darauf zu achten, ob die Lampe leicht zerlegbar ist, sodass sie gegebenenfalls einen Umzug unbeschadet überstehen kann. Ist der Hersteller wirklich auf Nachhaltigkeit getrimmt, sollte dies kein Problem darstellen.


Angenehmes Licht für eine entspannte Atmosphäre!

Damit wir uns besonders wohlfühlen ist es natürlich wichtig das richtige Licht für sein Zuhause zu finden. Denn es gibt nichts schlimmeres, als in einem gemütlich eingerichteten Wohnzimmer zu sitzen, aber mit einer Beleuchtung bestrahlt zu werden, die einer Zahnarztpraxis gleicht. Nicht schön und ungemütlich - das wissen wir wohl alle. Gerade durch Lampenschirme aus Holz und Papier wird dir angenehmes Licht in dein Zuhause gebracht, dies bietet die nötige Wohlfühlatmosphäre, um herunterzukommen und um sich zu erholen. Zudem bietet dir eine hohe Lichtqualität nicht nur die emotionale Komponente, sondern vereint darüber hinaus die positive Wirkung auf Körper und Gesundheit sowie gute Sehbedingungen. 

Beispiele für nachhaltige Lampen & Leuchten:

Unser Brand Partner Polyluma überzeugt durch einzigartiges, innovatives Design und Nachhaltigkeit. Bei Polyluma trifft modernste Technik auf traditionelles Handwerk. Ihre Lampenschirme werden durch das innovative 3D Druck Verfahren erstellt und durch Handarbeit vollendet. Zur Herstellung ihrer nachhaltigen Lampen verwenden sie ausschließlich biologisch abbaubare Grundmaterialien wie Holz und Leinsamen. Dabei wird in ihrem eigens entwickelten 3D Druckverfahren das natürliche Material viele Stunden lang Schicht für Schicht aufgetragen. Diese Technik vermeidet nicht nur Materialverschwendung, sondern ermöglicht eine unglaubliche Vielfalt an verschiedenen Oberflächen und Texturen - alle von der Natur inspiriert. Dadurch verleihen sie jedem Lampenschirm ganz gezielt einen besonderen Charme. Durch die lokale und ressourcenschonende Produktion und darüber hinaus kurze Lieferketten, ermöglichen sie eine besonders nachhaltige Herstellung ihrer Lampen. Auch in Bezug auf Langlebigkeit überzeugen die Lampen von Polyluma, denn sie verwenden ein einzigartiges Magnetsystem, durch welches eine unkomplizierte Montage sowie die Reinigung der Lampenschirme möglich ist. Darüber hinaus lassen sich die Designs mit einem Handgriff und ganz unkompliziert austauschen.

Auch unser Brand Partner Leuchtnatur verbindet Licht und Natur auf einzigartige Weise in ihren außergewöhnlichen Leuchten. Sie produzieren ihre Lampen aus Stein, Holz und Alpenheu Furnieren. Furniere sind dünne Schichten aus den jeweiligen natürlichen Materialien. Um so nachhaltig wie möglich zu produzieren, verwenden sie vorwiegend Furnierholz aus Deutschland und Österreich. Furnier ist die sparsamste Art Holz zu verwenden, dennoch auch sehr herausfordernd, da die einzelnen Furniere nur 0,5 mm dick sind. Um diese zu verstärken und vor einem Bruch zu schützen verwenden sie umweltfreundliches Zellulosevlies und versehen jeden Rand zusätzlich mit einer textilen Kante. Ihr wahrscheinlich außergewöhnlichstes Material ist handgesenstes Almheu. Sie beziehen ausschließlich Heu ohne Schadstoffe und Düngemittel, dass somit eine sehr hohe Qualität erlangt. Dieses Heu wird mit Hilfe von unschädlichen Bindemitteln zu Furnieren verarbeitet. Die daraus entstehenden nachhaltigen Lampenschirme haben eine natürliche Haptik und einen unnachahmlichen, echten Duft. Ihre Lampen bringen wahre Lichtkunst, den Schimmer der Natur, in euer Zuhause. 

Überzeugt euch selbst und schaut euch die nachhaltigen Lampen & Leuchten unserer Brand Partner genauer an!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen