Sustainable Home

Die Welt ein bisschen grüner machen! Genau deshalb lud uns ClimatePartner dazu ein, gemeinsam mit 21 weiteren Teilnehmern verschiedener Unternehmen unsere Wälder neu zu bepflanzen und damit wieder ein Stückchen ökologisch wertvoller zu machen. 

Frently – The Furniture Activist – ein junges Startup aus München das dabei ist die Möbelindustrie auf den Kopf zu stellen und grüner zu machen, bekommt Verstärkung durch Marc Cousins – dem Brand Strategen von Nico Rosberg, einem der erfolgreichsten Nachhaltigkeits Investoren der letzten Jahre. 

Gemeinsam gegen den Klimawandel! Durch 1% for the Planet wurden bereits mehr als 250 Millionen US Dollar an gemeinnützige Organisationen gespendet, um zusammen gegen die Auswirkungen des Klimawandels anzukämpfen. Der Plan für die Zukunft lautet "Mehr. Viel mehr!"

Dass Fast Fashion ein großes Problem für unsere Umwelt darstellt, ist mittlerweile wohl allen klar. 

Dass aber auch die Möbelindustrie jährlich allein 10,5 Mio. Tonnen Möbel Müll produziert, ist vielen nicht bewusst. Dies stellt ein enormes Problem für unsere Umwelt und den Verbrauch an Ressourcen dar. Daher ist es höchste Zeit, dass wir anfangen Möbel neu zu denken und die Industrie umzustrukturieren.

Im Interview gibt uns die erfolgreiche Bloggerin, Mama, Ehefrau und Raumgestalterin Alex einen wunderschönen persönlichen Eindruck, was für sie Nachhaltigkeit bedeutet und wie sie dies unter anderem bei der Auswahl ihrer Möbel und Dekoartikel umsetzt. Seid gespannt :-)
Unser Impact Report informiert euch darüber wie unser Fortschritt im Kampf gegen den Klimawandel aussieht. Ihr erlangt einen Eindruck über Zahlen, Daten und Fakten und welch einen positiven Beitrag wir für die Erreichung der Pariser Social Development Goals bereits erzielt haben.